You are here

Vorsicht vor erstem Pilzbefall!

PRODUKT
27.04.2022

Wechselnde Tag/Nacht-Temperaturen im April begünstigen Pilzkrankheiten wie z.B. Fusarium.

Neben den üblichen Pflegemaßnahmen wie Vertikutieren und Aerifizieren ist bei Aufreten erster Befallssymptome der Einsatz eines breit wirksamen Fungizids wie z.B. Heritage®(0,5 kg/ha) angebracht. Heritage beinhaltet den systemischen Wirkstoff Azoxystrobin, der innerhalb der Pflanze nach oben transportiert und kontinuierlich in die empfindlichen neuen Wachstumszonen geleitet wird, wo er weitere Angriffe der Pilze abwehrt. Dadurch bietet er einen lang anhaltenden Schutz, während die Pflanze wächst.

Untersuchungen belegen, das Heritage nicht nur durch wirksame Krankheitsbekämpfung die Rasenqualität erhält, sondern auch positive Auswirkungen auf die Physiologie der Gräser hat:

  • Durch eine verzögerte Alterung bleiben die Blätter länger grün
  • Gesunde, grüne Blätter sorgen für eine effektivere Fotosynthese
  • Der Wasserstress kann besser bewältigt werden
  • Es werden mehr Kohlenhydrate gebildet, die das Wurzelsystem stärken