You are here

Rasenwachstum bremsen und Narbenqualität fördern

PRODUKT
30.08.2022

Der im Golfrasen bewährte Wachstumsregulator Primo Maxx® II  reduziert das Längenwachstum der Gräser, sodaß mehr Energie für die Ausbildung seitlicher Triebe zur Verfügung steht. Hierdurch wird die Narbenqualität und somit die Narbendichte deutlich verbessert. Weiterhin wird das Wurzelwachstum gefördert.

Das Ergebnis ist eine optimale Rasenqualität und eine Anreicherung von Kohlehydraten im Pflanzengewebe, was zu einer  Erhöhung der Widerstandfähigkeit gegenüber Winterkrankheiten führt. Mit dem Einsatz von Primo Maxx II auf den Grüns ist es möglich, den Mähaufwand zu reduzieren. Dadurch, dass weniger Schnittgut anfällt und schneller gemäht werden kann, reduziert sich der Zeitaufwand hierfür um bis zu 35 %.

Behandeln Sie Ihre Grüns in 3–4 Wochen Rhythmus mit einer Aufwandmenge von 0,2–0,4 l/ha in Abhängigkeit vom Wachstum. Auf den Fairways empfehlen wir 0,8–1,6 l/ha in Intervallen von 3–4 Wochen.